Frucht-Tempura mit Honig-Dip

 

Einkaufsliste:

 

1 Stück Ingwer

150g Joghurt

1 - 3 EL Honig

2 säuerliche Äpfel, z. B. Boskop

2 Bananen

2 Mandarinen

100g Mehl

1 EL Puderzucker

1 Eiweiß

1 Fritteuse

 

Zubereitung:

 

Für den Dip:

 

Ingwer schälen und fein würfeln. Danach mit Joghurt und Honig nach

Geschmack verrühren.

Nun die Äpfel, Bananen und Mandarinen schälen. Äpfel in kleine Spalten

schneiden, das Kerngehäuse natürlich entfernen und ebenfalls die Bananen

in kleine Scheiben schneiden.

 

Für den Tempura-Teig:

 

Fritteuse schon mal einschalten.

 

Mehl, Puderzucker, Eiweiß und 100 Milliliter eiskaltes Wasser sehr schnell

zu einem glatten Teig verrühren.

Oberstücke nun durch den Teig ziehen und im erhitzen Fett ca. 4 - 5 Minuten

goldbraun frittieren.

Nun die Frucht-Tempura auf Teller anrichten und mit dem Honig-Dip servieren.

 

Guten Appetit!