Hutzelbrot / Früchtebrot

 

Einkaufsliste für 1 Brot:

 

Öl oder Butter zum Einfetten 

125 g Honig

4 Eier

175 g Mehl

100 g gehackte Mandeln

75 g Haselnüsse

200 g getrocknete Feigen

200 g getrocknete Pflaumen

100 g Rosinen

125 g getrocknete Aprikosen

125 g entsteinte Datteln

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

eine Prise gemahlene Nelken

eine Prise gemahlene Sternanis

1 abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitrone

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

 

Die Feigen, Pflaumen, Datteln und Aprikosen in kleine Würfel schneiden.

Die getrockneten Früchte mit den Rosinen, den Haselnüssen und den

Mandeln in einer Schüssel mischen.

Den Honig mit den Eiern schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver und

den Gewürzen mischen und unter die Eiermasse heben. Dann die Früchte

unter den Teig heben.

Die Kastenform gut einfetten und die Masse einfüllen.

Im Ofen ca. 1 Stunde backen.

Vor dem Verzehr das Früchtebrot vollkommen auskühlen lassen.

Am besten vor dem Anschneiden gut in Folie verpackt mindestens 1 Woche

durchziehen lassen.

 

Guten Appetit!